Blogartikel

schreiben lassen

Suchst du nach einem Weg, online gefunden zu werden und deine Kund*innen von dir zu überzeugen – ohne marktschreierische Angebote oder nervige Werbemails?

Möchtest du zeigen, dass du Expert*in in deinem Bereich bist, die Wünsche und Probleme deiner Zielgruppe verstehst und auch geniale Lösungen dafür bietest?

Ein Corporate Blog ist der Blog einer Unternehmensseite. Er ist die ideale Möglichkeit, im Internet sichtbar zu werden, die eigene Expertise zu zeigen und den Websitebesucher*innen nützliche Informationen, Anleitungen und Ratschläge zukommen zu lassen. 

    Was hält dich zurück?

    Viele Unternehmer*innen schrecken noch davor zurück, einen eigenen Corporate Blog zu starten, weil …

    … sie nicht genau wissen, wie ein Blog funktioniert.

    … ihnen nicht genug Themen einfallen, die ihre Zielgruppe interessieren könnten.

    … sie nicht gern schreiben oder ihren Schreibstil nicht professionell genug finden.

    … sie schlicht keine Zeit haben, im Unternehmensalltag auch noch regelmäßig zu bloggen.

    Deswegen musst du nicht auf deinen eigenen Corporate Blog verzichten!

    Lass deine Blogartikel einfach von einer Freelance-Bloggerin schreiben.

    Ich bin Dr. Lina Strauss, zertifizierte Lektorin und Texterin (ADM) – und ich beherrsche das Blogging-Einmaleins.   

    Lektorin und Texterin Lina Strauss in Berlin vor Gleisen

    Vorteile eines Blogs für dich als Unternehmer*in

    • Dein Business wird sichtbarer im Web und besser bei Google gefunden.
    • Du kannst deine Expertise beweisen.
    • Du bist von keiner anderen Plattform und deren Algorithmen abhängig.
    • Du setzt dich intensiv mit den Wünschen und Problemen deiner Zielgruppe auseinander.
    • Du kannst die Inhalte jedes Blogartikels „recyceln“, also mehrfach auf anderen Social-Media-Kanälen wiederverwenden.
    • Deine Website wird bunter, professioneller und mit hochwertigem Content gefüllt.
    • Du kannst zeigen, wer du bist und wofür deine Marke steht.

    Vorteile eines Blogs für deine Websitebesucher*innen

    • Deine Websitebesucher*innen erhalten kostenlos nützliche Informationen, Ratschläge und Problemlösungen.
    • Sie erkennen, ob ihr auf einer Wellenlänge schwimmt und die gleichen Werte teilt.
    • Sie lernen dich und dein Business besser kennen und treffen ihre Kaufentscheidung mit gutem Gefühl.
    • Sie fühlen sich in ihren Wünschen und Bedürfnissen als Kund*innen ernstgenommen und verstanden.
    • In Kommentarspalten können sie mit dir interagieren und ihre Meinung kundtun.
    • Nützliche oder besonders spannende Blogartikel können sie teilen und damit ihrer Social-Media-Community etwas Gutes tun. 

    Online gefunden werden mit deinem Corporate Blog

    Blogartikel schreiben lassen

    Du hast keine Zeit zum Schreiben und Recherchieren – willst aber nicht auf einen Corporate Blog als Kund*innenmagneten verzichten?

    Ich unterstütze dich gern als Gastautorin oder auch als Ghostwriter bei der regelmäßigen Fütterung deines Blogs! Hol dir dafür mein Komplettpaket und ich kümmere mich um alles.   

    Blog-Paketpreis

    1 Blogartikel inkl. Keyword-Recherche und Google-Snippet für 500 € zzgl. 19 % MwSt.

     

    Was ist im Blog-Paket enthalten?

    ✓ Fragebogen über dein Angebot, deine Zielgruppe und deine Corporate Language

    ✓ Keyword-Recherche

    ✓ 2 bis 3 Themenvorschläge

    ✓ suchmaschinenoptimierter Google-Snippet (der Vorschau-Schnipsel, der in den Google-Suchergebnissen erscheint)

    ✓ 1 Blogartikel mit ca. 1000 Wörtern

    ✓ 1 Korrekturschleife

    FAQ

    Wie viel kostet ein Blogartikel?

    Du erhältst bei mir einen Blogartikel inkl. Keyword-Recherche und Google-Snippet für 500 € zzgl. 19 % MwSt.

    Wer schreibt die Blogartikel?

    Alle Blogartikel werden von mir persönlich geschrieben. 

    Muss dein Name unter dem Blogartikel stehen?

    Ich kann gerne als Verfasserin deines Blogartikels genannt werden, dann würde ich als Gastautorin auf deinem Blog erscheinen. Ich kann aber auch als Ghostwriter Blogartikel für dich verfassen, dann musst du meinen Namen nicht nennen.

    Wie sehr musst du dich in dem Fachgebiet auskennen?

    Zum Bloggen ist es hilfreich, wenn ich mich in dem Gebiet etwas auskenne, allerdings kann ich mich auch schnell in neue Themen einarbeiten. Einen „Heimvorteil“ hätte ich zum Beispiel in Themen rund um Geistes- und Sozialwissenschaften, Sprache und Kommunikation, Geschichte, Pädagogik, wissenschaftliches Arbeiten, Psychologie, Achtsamkeit, BWL, Selbstständigkeit und Arbeitsleben, Marketing, SEO, WordPress, Diversität, Nachhaltigkeit und Finanzen. Zudem bin ich auf die Textsorte Ratgeber spezialisiert.

    Ist eine regelmäßige Zusammenarbeit möglich?

    Ja, wir können gern eine regelmäßige Zusammenarbeit vereinbaren. Ich könnte für dich einen Redaktionsplan erstellen und für dein Unternehmen regelmäßig Blogartikel schreiben.

    Sind deine Blogartikel „Unique Content“?

    Ja, meine Blogartikel sind „Unique Content“. Sie sind also einzigartig, gut recherchiert und von hoher Qualität und Relevanz für deine Zielgruppe.

    Hast du noch weitere Fragen?

    Dann schreib mir!

    8 + 8 =